Parkour Worldwide Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Parkour Worldwide Association (PAWA) ist ein 2005 von David Belle gegründeter Sportverband, um Parkour zu präsentieren, zu entwickeln und kommerziell zu vermarkten.

Dafür plant die PAWA unter anderem eine Wettbewerbsreihe. Das ist jedoch gegen die verbreitete Philosophie von Parkour und wird von dem Großteil der Traceure abgelehnt. Jocelyn Demoniere ist internationaler PAWA Präsident. David Belle distanzierte sich 2006 von der PAWA.