Wikipedia:WikiProjekt Kommunen und Landkreise in Deutschland/Einwohnerzahlen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zentrale Korrektur von Einwohnerzahlen[Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahlen in den Infoboxen der Ortsartikel werden grundsätzlich aus den Veröffentlichungen der Statistischen Landesämter entnommen. Das gewährt eine Vergleichbarkeit der Zahlen. Die in Stadt-, Gemeinde- und Amtsverwaltungen geführten Zahlen mögen aktueller sein, sind aber unter unterschiedlichen Voraussetzungen ermittelt worden (z. B. Berücksichtigung des Zweitwohnsitzes).

Aus Veröffentlichungen der Statistischen Landesämter wurden Listen generiert, in denen die Einwohnerzahlen der Landkreise, Ämter und Gemeinden enthalten sind. Aus diesen Metadatenvorlagen (siehe auch die Tabelle im Abschnitt „Übersicht und Bearbeitungsstand“) werden bei der Anzeige der Infobox mit Hilfe des amtlichen Kreis- oder Gemeindeschlüssels die jeweilige Einwohnerzahl sowie der Stand der Einwohnerzahl ermittelt und angezeigt. Gleichzeitig sorgt die eingebundene Vorlage für die Anzeige der Angabe Einwohner je Quadratkilometer und die Verlinkung der Quelle unter dem Kapitel Einzelnachweise oder Quellen.

Die in den Kreisartikeln vorhandenen Gemeindelisten sowie zahlreiche andere Artikel mit Angabe der Einwohnerzahlen werden ebenfalls durch die Einbindung der Metadatenvorlagen automatisch aktualisiert.

Die in diesem Bereich hauptsächlich tätigen Autoren sind übereingekommen, die Aktualisierung der Einwohnerzahlen einmal jährlich durchzuführen. Dies geschieht jährlich etwa ab August, da die Statistischen Landesämter ihre zum 31. Dezember ermittelten Einwohnerzahlen erst mit einigen Monaten Verzug bereitstellen. Die Zahlen sind also etwa ein halbes Jahr alt, wenn sie in die Listen der Metadatenvorlagen aufgenommen werden. Sie stellen dann für ein Jahr den aktuellen Datenbestand („Stand Metadatenvorlage“ in der Tabelle unten), bis sie erneut aktualisiert werden. Direkt von den Servern einiger Statistischer Landesämter sind mitunter aktuellere Einwohnerzahlen abrufbar. (Aktuell: Beachte hierbei den Hinweis auf Verzögerungen)

Gebietänderungen werden zeitnah eingepflegt, so dass für einen Stichtag vor einer aktuellen Eingemeindung die Einwohnerzahl für den späteren (heutigen) Gebietsstand ausgegeben wird. So stieg im Juli 2017 die Angabe der Einwohnerzahl für Helmstedt auf über 25.000 mit Stichtag 31. Dezember 2015, obwohl Helmstedt Ende 2015 nur rund 23.000 Einwohner hatte.

Warum unterscheiden sich Zahlen der Gemeindeverwaltungen und der Statistischen Landesämter?[Quelltext bearbeiten]

Selbst bei gleicher Bemessungsgrundlage und gleichem Stichtag können Zahlen von Gemeindeverwaltungen und Statistischen Landesämtern voneinander abweichen. Beispielsweise wurden für die Stadt Ilmenau am 30. Juni 2006 vom Statistischen Landesamt 26.622 Hauptwohnsitze und von der Stadtverwaltung 26.311 Hauptwohnsitze gezählt. Auf eine Anfrage erhielt die Wikipedia folgende Antwort:

Die vom TLS (Thüringer Landesamt für Statistik) veröffentlichten amtlichen Einwohnerzahlen liegen in aller Regel höher als die Werte, die aus dem städtischen Melderegister ermittelt werden. Grund dafür sind bundesweite Verfahrensregelungen der Landesämter für Statistik. Diese führen u. a. auch für Ilmenau dazu, dass Zuzüge von Personen sehr schnell, Wegzüge aber erst mit einer gewissen Verzögerung berücksichtigt werden. Auf die Zahlen des städtischen Melderegisters trifft dies nicht zu, diese können mit der im Einwohnermeldeamt eingesetzten Software tagaktuell abgerufen werden.
Die erkannten Differenzen treten also in allen Städten und Gemeinden auf.
Für die Zuweisung von Finanzmitteln an die Stadt und viele andere Regelungen sind die amtlichen Einwohnerzahlen des TLS ausschlaggebend. Trotzdem ist die Ermittlung und Veröffentlichung von Ergebnissen des städtischen Melderegisters unverzichtbar, da nur so ortsteilbezogene Auswertungen möglich sind; außerdem liegen sie – wie gerade beschrieben – wesentlich zeitnäher vor.
(siehe auch die Erklärung der Statistikstelle der Stadt Jena; http://www.jena.de/statistik/index.php (Seite nicht mehr abrufbar))
Statistikstelle der Stadt Ilmenau

Übersicht und Bearbeitungsstand[Quelltext bearbeiten]

Aufgrund einer technischen Umstellung bei den Statistikämtern wird sich die Veröffentlichung der Bevölkerungszahlen für den 31. Dezember 2016 laut Statistischem Bundesamt voraussichtlich bis Anfang 2018 verzögern.[1]

Land Metadatenvorlage Stand Metadatenvorlage Link Stat. Landesamt Interwikilinks
Baden-WürttembergBaden-Württemberg Baden-Württemberg DE-BW 31. Dezember 2015 www.statistik.baden-wuerttemberg.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, lmo, nl
BayernBayern Bayern DE-BY 31. Dezember 2015 www.statistikdaten.bayern.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, lmo, nl
BerlinBerlin Berlin DE-BE 31. Dezember 2015 www.statistik-berlin-brandenburg.de bar
BrandenburgBrandenburg Brandenburg DE-BB 31. Dezember 2015 www.statistik-berlin-brandenburg.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, nl
BremenBremen Bremen DE-HB 31. Dezember 2015 www.statistik-bremen.de bar, en, eo, ja, lb, nl
HamburgHamburg Hamburg DE-HH 31. Dezember 2016 www.statistik-nord.de nl
HessenHessen Hessen DE-HE 31. Dezember 2015 www.statistik-hessen.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, nl
Mecklenburg-VorpommernMecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern DE-MV 31. Dezember 2015 www.statistik-mv.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, nl
NiedersachsenNiedersachsen Niedersachsen DE-NI 31. Dezember 2015 www.lskn.niedersachsen.de bar, en, eo, it, ja, lb, nl
Nordrhein-WestfalenNordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen DE-NW 31. Dezember 2015 www.it.nrw.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, mk, nl
Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz DE-RP 31. Dezember 2015 www.statistik.rlp.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, nl
SaarlandSaarland Saarland DE-SL 31. Dezember 2015 www.saarland.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, nl
SachsenSachsen Sachsen DE-SN 31. Dezember 2015 www.statistik.sachsen.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, nl
Sachsen-AnhaltSachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt DE-ST 31. Dezember 2015 www.stala.sachsen-anhalt.de bar, en, eo, it, hsb, ja, lb, mk, nl
Schleswig-HolsteinSchleswig-Holstein Schleswig-Holstein DE-SH 31. Dezember 2015 www.statistik-nord.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, nl
ThüringenThüringen Thüringen DE-TH 31. Dezember 2015 www.statistik.thueringen.de bar, en, eo, hsb, it, ja, lb, nl

Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisches Bundesamt

Siehe auch[Quelltext bearbeiten]

Festlegungen, Diskussionen und Meinungen zum Thema: