Inspektor Fowler – Härter als die Polizei erlaubt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Inspektor Fowler – Härter als die Polizei erlaubt
Originaltitel The Thin Blue Line
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Produktions-
unternehmen
Tiger Aspect Productions
Länge ca. 30 Minuten
Episoden 14 in 2 Staffeln
Genre Sitcom, Britcom
Regie John Birkin
Drehbuch Ben Elton
Produktion Geoffrey Perkins, Ben Elton
Idee Ben Elton
Musik Howard Goodall
Erstausstrahlung 13. November 1995 auf BBC One
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
18. September 1996 auf ProSieben
Besetzung
Synchronisation

Inspektor Fowler - Härter als die Polizei erlaubt (Englisch: The Thin Blue Line) ist eine Sitcom, die in den Jahren 1995 und 1996 durch die von Tiger Aspect Productions im Vereinigten Königreich mit dem Hauptdarsteller Rowan Atkinson produziert wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Police Inspector (in Deutschland in etwa ein Polizeikommissar) Raymond Fowler ist Leiter der Polizeiwache der fiktiven englischen Kleinstadt Gasforth. Er ist ein sehr gewissenhafter Polizeibeamter, der seinen Beruf liebt. Gesetze und Vorschriften legt Fowler stets äußerst penibel aus, ebenso wichtig sind ihm ein tadelloses Erscheinungsbild, gute Manieren und eine gewählte Ausdrucksweise. Da seine Mitarbeiter und Kollegen in diesen Belangen eine eher laxe Einstellung haben, sieht sich Fowler ständig zu Ermahnungen und Belehrungen gezwungen. Dabei redet er sich bisweilen derart in Rage, dass er sich seinen Kollegen gegenüber lächerlich macht. Bei ihnen ist Fowler aufgrund seiner Erbsenzählerei nicht allzu beliebt. Besonders mit Detective Inspector (Kriminalkommissar) Grim, dem Leiter der Kriminalpolizei von Gasforth, kommt es des Öfteren zu Reibereien. Auch Fowlers Privatleben leidet unter seiner pedantischen Art sowie darunter, dass er seinen Beruf über alles stellt und dabei die (sexuellen) Wünsche seiner Partnerin und Kollegin Police Sergeant Patricia Dawkins übersieht oder ignoriert. Fowler hat zudem einen Sohn aus einer früheren (gescheiterten) Ehe.

Fowlers engste Mitarbeiter sind die drei Police Constables Goody, Habib und Gladstone. Constable Kevin Goody ist ein junger, sehr unfähiger Polizist. Mit seiner kindischen, tollpatschigen Art geht er seinen Kollegen häufig auf die Nerven, allen voran Constable Habib, in die Goody verliebt ist und sie mit seinen unbeholfenen Annäherungsversuchen immer wieder vergrault. Constable Maggie Habib ist eine junge, attraktive und intelligente Polizistin. Sie hat Routine darin, Goodys Annäherungsversuche abzublocken, allerdings auch ein wenig Mitleid mit ihm. Dritter im Bunde ist der ältere und sehr erfahrene Constable Frank Gladstone. Er stammt aus Trinidad und kann bereits auf eine lange Polizeikarriere zurückblicken. Da er bereits alles in seinem Job gesehen zu haben glaubt, bringt ihn kaum noch etwas aus der Ruhe. Bei der Ermittlungsarbeit tut er sich meistens durch irrelevante, seltsame oder sexistische Kommentare hervor, sehr zur Irritation seines Vorgesetzten Fowler.

Zwischen den uniformierten Polizisten und der Kriminalpolizei herrscht eine gewisse Rivalität.

Detective Inspector Derek Grim leitet die Kriminalpolizei (CID) von Gasforth. Er ist cholerisch veranlagt und verzettelt sich bei seinen Wutausbrüchen häufig in unzusammenhängenden Schimpftiraden. Grim hält Kriminalpolizisten ihren uniformierten Kollegen gegenüber für überlegen, was häufig zu Auseinandersetzungen mit Inspector Fowler führt. Sein Wunsch, zu Scotland Yard befördert zu werden und Gasforth zu verlassen, erfüllt sich für Grim nie, ist er doch ein eher unfähiger Kriminalist. Detective Constable Kray ist in den Folgen 1 bis 7 der engste Mitarbeiter von Inspector Grim. Ab Folge 8 wird er durch Detective Constable Boyle ersetzt.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Synchronisation von Inspektor Fowler erfolgte bei der Rainer Brandt Filmproduktions GmbH in Berlin. [1]

Rollenname Schauspieler/in Episoden Synchronsprecher/in[1]
Inspector Raymond Fowler, QPM Rowan Atkinson 1-14 Wilfried Herbst
Constable Kevin Goody James Dreyfus 1-14 Oliver Feld
Constable Maggie Habib Mina Anwar 1-14 Andrea Aust
Constable Frank Gladstone Rudolph Walker 1-14 Roland Hemmo
Police Sergeant Patricia Dawkins Serena Evans 1-14 Philine Peters-Arnolds
Detective Inspector Derek Grim David Haig 1-14 Klaus Dieter Klebsch
Detective Constable Robert Kray Kevin Allen 1-7 Charles Rettinghaus
Detective Constable Gary Boyle Mark Addy 8-14 Tobias Meister
Detective Constable Crockett Joy Brook 1-14
Dame Cristabelle Wickham Lucy Robinson 1-14

Gaststars[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viele bekannte britische Schauspieler hatten Gastauftritte in der Serie. Unter anderem Ben Elton, Stephen Fry, Stephen Moore, Melvyn Hayes, Trevor Peacock, Colin McFarlane, Alan Cox, Alexander Armstrong, Nicola Stapleton, Perry Fenwick, and Rupert Vansittart.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Großbritannien erfolgte die Erstausstrahlung der Serie ab dem 13. November 1995 und endete zum 23. Dezember 1996 auf BBC One. Die Weihnachtsfolge der ersten Staffel wurde am 26. Dezember 1995 erstausgestrahlt.

In Deutschland erfolgte die Erstausstrahlung ab dem 18. September 1996 auf ProSieben. Wiederholt wurde die Serie auf Premiere Comedy, Super RTL, ORF 2 (in Österreich) und SF zwei (in der Schweiz).

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Großbritannien erschienen bei Vision Video Ltd. beide Staffeln auf DVD. Die Episoden der ersten Staffel weisen auf der Disc eine andere Reihenfolge als die Fernsehausstrahlung auf.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den deutschsprachigen Markt wurden drei VHS-Kassetten mit Folgen der Serie bei PolyGram Video veröffentlicht. Eine DVD-Veröffentlichung erfolgte durch Polyband am 25. April 2014. In der DVD-Box sind alle Folgen der Serie, im Original und auf deutsch enthalten, Untertitel sind nicht vorhanden. Diese sind ebenso in der Schweiz sowie in Österreich verfügbar.

Weltweit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den USA erschien die Serie bei BBC Warner auf DVD.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Thin Blue Line (TV series) - Inspektor Fowler in der englischsprachigen Wikipedia

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Inspektor Fowler. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 21. Juni 2015.